GOSSMANNSDORF

Wenn es im August auf einmal närrisch wird

Mal was Neues ausprobieren, dachte sich der Nachwuchs des Sportvereins Goßmannsdorf und verlegte die fünfte Jahreszeit in den warmen Sommer. Es wurde eine richtige Faschingsparty.
Karneval im August: Der Nachwuchs des Goßmannsdorfer Sportvereins entschied sich dazu, die fünfte Jahreszeit in den warmen Sommer zu verlegen. Foto: Foto: Martin Schweiger
Nein, beim „Karneval im August“ handelt es sich nicht um eine neue Werbekampagne eines Autoherstellers mit gleichlautenden Anfangsbuchstaben, wie Julitta Ott, die Vorsitzende des TSV Goßmannsdorf zunächst vermutete. Vielmehr war der Nachwuchs des Sportvereins Goßmannsdorf kreativ und entschied sich dazu, die fünfte Jahreszeit in den warmen Sommer zu verlegen. Dazu wurde die Plattenparty, die seit Jahren am ersten Wochenende im September stattfindet, kurzerhand umbenannt und so fand der Fasching in Goßmannsdorf nun erstmals am vergangenen Samstag statt. Hieß es früher „One Night in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen