KREIS HAßBERGE

Wer kennt den heimischen Wald besser als der Förster?

Die schönsten Aussichten, die lauschigsten Plätze und sonnendurchflutete Lichtungen: Das alles zeigt neue Magazin „Wald erleben“ der Bayerischen Staatsforsten dem Leser.
Die Bayerischen Staatsforsten schicken den Waldbesucher mit dem neuen Magazin „Wald erleben“ auf eine Entdeckungsreise durch die Wälder Bayerns. Foto: Foto: Veronika Thiel
Die schönsten Aussichten, die lauschigsten Plätze und sonnendurchflutete Lichtungen: Wer sollte unsere bayerischen Wälder besser kennen als unsere Förster? Und genau die haben nun ein schön illustriertes und reich bebildertes Magazin herausgegeben, das nichts weniger ist als ein Erlebnisführer zu den Schönheiten vor unserer Haustür, teilt die Forstverwaltung Ebrach mit.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen