NASSACH

Wie aus Gras Milch wird

Auftakt zur Aktion „Landfrauen machen Schule“ des Bayerischen Bauernverbands. Hofheimer Grundschüler packen auf dem Bauernhof mit an und überraschen mit ihren Fragen.
Auftakt zum Projekt „Landfrauen machen Schule” am Bauernhof von Familie Häpp in Nassach. Schnell war das Eis gebrochen und die Schüler fütterten und streichelten die Tiere. Foto: Foto: Gudrun Klopf
Es ist Liebe auf den ersten Blick. Im Handumdrehen haben sich die großen Augen der Kälbchen in die Herzen der Buben und Mädchen geschaut. Auf staksigen Beinen nähert sich der Kuhnachwuchs aus den Iglus heraus den Kindern. Die mögen sich gar nicht mehr trennen von den „süßen“ Kuhkindern und werden nicht müde das zarte Fell zu streicheln. Die heldenhaften unter den Schülern haben beim Gang durch den Stall schon die rauen Zungen der großen Kühe kennengelernt. Bei den Kälbchen bringen auch die Zaghaften den Mut auf. Trotz Sabber löst das feuchte Kälbermaul ein verzücktes Lächeln aus. Die Klasse 4g ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen