HAßFURT

Wie ein weltweiter Staffellauf Haßfurt erreichte

Die Waldorfschule in Haßfurt feiert in diesem Jahr auch den 100. Geburtstag der Gründung der ersten Waldorfschule. Aus diesem Anlass gibt es einen weltweiten Staffellauf.
Im Rahmen des weltweiten Staffellauf-Projekt, an dem über 245 Waldorfschulen teilnehmen, erreichte am Sonntag das Staffelholz Haßfurt, getragen von rund 30 Radlern in knallgelben T-Shirts. Foto: Foto: Julie Bandmann
Die Waldorfschule in Haßfurt feiert in diesem Jahr auch den 100. Geburtstag der Gründung der ersten Waldorfschule. Aus diesem Anlass gibt es einen weltweiten Staffellauf. Die Routen dieses Laufes ziehen sich quer durch die Bundesrepublik. „Das Staffellauf-Projekt ist eine organisatorische Herausforderung, da über 245 Waldorfschulen zu unterschiedlichen Zeiten an dem Projekt teilnehmen“, sagt Josefina Elsler, ehemalige Profi-Leitathletin und Waldorfschülerin, dies teilt die Haßfurter Waldorfschule mit. Am Sonntag erreichte das Staffelholz Haßfurt, getragen von etwa 30 Radlern in knallgelben ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen