GÄDHEIM

Wie kamen die jungen Musiker aufs Treppchen

Der Musik-Bahnhof Gädheim bekam den Zuschlag für den ersten Musikwettbewerb im Landkreis Haßberge. Bewertet wurde die Interpretation in der künstlerischen Qualität.
Armin Schuler (links) zeigte sich erfreut über die guten Prüfungsergebnisse seiner Schützlinge, darunter (vorne, von rechts) Marius Schuler, Anne Feulner und Aaron Marpoder, die in der jeweiligen Wertungsgruppe die ersten Plätze belegten. Foto: Foto: Elke Englert
Der Musik-Bahnhof Gädheim bewarb sich für den ersten Musikwettbewerb im Landkreis Haßberge und bekam den Zuschlag. Bewertet wurde die Interpretation in der künstlerischen Qualität. Alle Prüflinge zeigten mit Bravour ihr musikalisches Können und wurden dafür mit Urkunden ausgezeichnet. Bis Dezember 2017 konnten Projektideen für Kleinprojekte bei der LAG Haßberge eingereicht werden. Von den Projektideen wurden vier ausgewählt, die eine finanzielle Unterstützung erhalten. Der Wettbewerb fand im Rahmen des Leader-Programms „Unterstützung Bürgerengagement“ statt. Bisher gab es im Landkreis Haßberge ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen