MAROLDSWEISACH

Wolfram Thein will es noch einmal wissen

Maroldsweisachs Bürgermeister kündigte bei einem Pressegespräch an, bei der anstehenden Kommunalwahl erneut für den Posten zu kandidieren.
Am Mittwoch wurde es von der Fraktionsvorsitzenden der SPD Maroldsweisach, Susanne Kastner, im Rahmen eines Pressegespräches, bekannt gegeben: Wolfram Thein wird bei der nächsten Kommunalwahl wieder für das Amt des Bürgermeisters kandidieren. Foto: Foto: Stefanie Brantner
Wolfram Thein, Bürgermeister der Marktgemeinde Maroldsweisach, wird bei der anstehenden Kommunalwahl wieder kandidieren, wie im Rahmen eines Pressegespräches am Mittwoch bekannt gegeben wurde. Die Fraktionsvorsitzende des SPD Ortsvereins, Susanne Kastner, freute sich sehr über Theins Entscheidung. Mit ihm habe die SPD ein verlässliches und verständiges Parteimitglied und die Maroldsweisacher einen kompetenten und verantwortungsvollen Bürgermeister im Rathaus. Es sei gut, dass Thein sich wieder zur Wahl stellt. Seit 2014 seien nahezu alle geplanten Projekte umgesetzt worden und etliches sei in Vorbereitung ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen