OTTENDORF

Zufrieden nach schweren und schönen Zeiten

Für Martha Gräf selbst ist es ein Wunder, dass sie nach einem Leben, das von schwerer Arbeit, aber auch schönen Momenten gepragt wär, ihren 90.Geburtstag feiern konnte.
Zufrieden konnte Martha Gräf in Ottendorf ihren 90. Geburtstages feiern. Foto: Foto: Elke Englert
Martha Gräf ist eine 90-jährige Frau, deren Erinnerungsvermögen zum Geschichtenschreiben geeignet wäre. Für die Ottendorfer Jubilarin ist es wie ein Wunder, dass sie nach einem langen Leben und trotz schwerer Arbeit den 90. Geburtstag erreicht hat. Im Alter von sechs Jahren kam die am 26. April 1928 in Uffenheim geborene Martha Gräf nach Ottendorf. Ihre Eltern hatten dort ein Zuhause gefunden und sie nachgeholt. Aufgewachsen ist sie mit sieben Geschwistern in einem kleinen, aber feinen Häuschen. „Es war kuschelig“, betont die rüstige Jubilarin, denn sie hatten kaum Platz und mussten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen