MECHENRIED

Zwei Flurwege werden in Mechenried erneuert

Flurwege am „Melm“ und an der Obstanlage bei Mechenried werden auf einer Länge von rund 400 Metern instandgesetzt. Eine andere „Instandsetzung“ sorgt für Kopfzerbrechen.
Das Ortsschild von Mechenried. Foto: Michael Mößlein
Flurwege am „Melm“ und an der Obstanlage an der Haßfurter Straße bei Mechenried werden auf einer Länge von rund 400 Metern instandgesetzt. Dies berichtete der Vorsitzende der Flurbereinigungs-Teilnehmergemeinschaft, Roland Schnaus, auf der Jahreshauptversammlung. Bei einer Begehung zeigte sich, dass die Flurgrenzen oft nicht eingehalten wurden. Da zwei Flurwege dort im rechten Winkel aufeinanderstoßen, werde hier im Interesse des landwirtschaftlichen Verkehrs eine leichte Abrundung nötig sein. Die mündliche Zustimmung des angrenzenden Eigentümers liege vor. Das Angebot einer Baufirma für beide ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen