ERMERSHAUSEN

Zwölf Pilgerinnen auf den Spuren des Kirchenreformers Luther

Zwölf Frauen aus der Kirchengemeinde Ermershausen-Birkenfeld sahen auf dem Lutherweg im Thüringer Wald historische Kirchen, prachtvolle Orgeln und alte Klöster.
Die zwölf Pilgerinnen, die größtenteils aus der Kirchengemeinde Ermershausen-Birkenfeld kommen, nutzten die Fenster des Kreuzgangs im Augustinerkloster in Gotha zum Gruppenfoto. Foto: Foto: Helene Lutz
Mit dem Ziel, sich auch im kommenden Jahr wieder auf den Lutherweg zu machen, kehrten die elf Frauen aus der Kirchengemeinde Ermershausen-Birkenfeld um Organisatorin Sabine Herrmann, erfüllt mit den verschiedensten Eindrücken und fasziniert von der schönen Landschaft Thüringens wieder in ihre Heimatorte zurück.