Aidhausen

Aidhäuser zeigen große Hilfsbereitschaft für die Flutopfer

Im Bild (von links): Natascha Wagenhäuser, Judith Röhner, Stefanie Weigand, (es fehlt Christopher Höchner).
Foto: Claudia Röhner | Im Bild (von links): Natascha Wagenhäuser, Judith Röhner, Stefanie Weigand, (es fehlt Christopher Höchner).

Auf Initiative der Freiwilligen Feuerwehr Aidhausen wurde am Sonntag, 1. August, ein Spendenevent zugunsten der Flutopfer in Ahrweiler organisiert. Die Mitglieder der Feuerwehr veranstalteten ein Grillevent und boten Bratwürste, sowie Kaffee und Kuchen zum Mitnehmen an. Nach Bekanntwerden der Veranstaltung hatte der Elternbeirat vom Aidhäuser Kindergarten die Idee, sich mit einer Tombola an der Aktion zu beteiligen. Und auch der TSV Aidhausen schloss sich der Aktion an und spendete den Erlös vom Toto-Pokal Spiel in Schonungen, sowie vom Heimspiel an dem Wochenende.