Ziegelanger

Bei Ziegelanger mit dem Fahrrad schwer verunglückt

Am Donnerstagnachmittag stürzte ein Mann bei Ziegelanger vom Fahrrad, schlug sich einen Schneidezahn aus und brach sich den Kiefer. Mit dem Rettungshubschrauber kam der Schwerverletzte ins Krankenhaus.
Fahrradunfall       -  Fahrradunfall (Symbolfoto).
Fahrradunfall (Symbolfoto). Foto: dpa
Am Donnerstag um 17.15 Uhr befuhren drei Männer mit ihren Fahrrädern den Radweg von Steinbach in Richtung Zeil. Unterhalb des Hofäckerweges stürzte einer der Männer ohne Fremdbeteiligung vom Fahrrad und rutschte über eine Teerkante. Hierbei schlug sich der 44-Jährige laut Polizeibericht einen Schneidezahn aus und erlitt vermutlich einen Kieferbruch. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Verletzten Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkotest war jedoch wegen der starken Blutungen im Mundbereich nicht möglich. Er wurde schwerverletzt mit dem Hubschrauber in eine Klinik verbracht.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?