Zeil

Zeil: Außenspiegelkontakt im Kurvenbereich

Am Montag gegen 14.15 Uhr fuhren zwei Autos in entgegen gesetzter Richtung auf der Kreissstraße 10 zwischen der "Hohen Wann" und der Abzweigung Weidenmühle, teilt die Polizei mit. In einem langgezogenen Kurvenbereich berührten sich die Fahrzeuge an den Außenspiegeln. Bei dem in Richtung Haßfurt fahrenden schwarzen Audi entstand ein Schaden in Höhe von rund 1000 Euro. Der Fahrer des schwarzen Audi wendete nach dem Anstoß und fuhr zurück zur Unfallstelle. Dabei kam ihm sein Unfallgegner, ein silberner Audi A 3, entgegen. Der 27-jährige Fahrer des schwarzen Audi wartete dann noch einige Zeit an der der Stelle, wo der silberne Audi ein weiteres Mal am Geschädigten vorbeifuhr, obwohl dieser durch Winken auf sich aufmerksam machte.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Haßfurt, Tel.: (09521) 9270, zu melden.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Zeil
  • Audi
  • Auto
  • Polizei
  • Schäden und Verluste
  • Unfallgegner
  • Unfallorte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!