Eltmann

Bauarbeiten an der B26 bei Eltmann

Am Montag, 14. September, beginnen Bauarbeiten an der B26 zwischen Eltmann und der Grenze nach Oberfranken. Darüber informiert das Staatliche Bauamt Schweinfurt in einer Pressemitteilung. Zunächst werden Vorarbeiten an der Fahrbahn und den Rinnen unter halbseitiger Verkehrsführung beziehungsweise unter Einengung der Fahrbahn ausgeführt.

Ab dem 28. September beginnen dann Asphaltarbeiten. Dazu wird die Bundesstraße voll gesperrt. Der Durchgangsverkehr wird ab Viereth über Unterhaid, Staffelbach, Stettfeld und Ebelsbach zur A70 umgeleitet. Die Vollsperrung selbst wird in vier Teilabschnitte untergliedert: Der erste Abschnitt von der Bezirksgrenze bei Trunstadt bis Roßstadt ist vom 28. September bis 4. Oktober gesperrt. Bauabschnitt 2 von Roßstadt bis Dippach ist vom 5. bis 11. Oktober an der Reihe. Der folgende Bauabschnitt von Dippach bis Eschenbach ist vom 12. bis 18. Oktober vorgesehen. Der letzte Bauabschnitt von Eschenbach bis Eltmann wird vom 19. bis 25. Oktober gesperrt, so das Bauamt.

Durch diese Aufteilung sei jede Ortschaft immer von mindestens einer Seite erreichbar, entweder von Osten oder von Westen, heißt es in der Pressemitteilung. Im Anschluss müssten noch Restarbeiten ausgeführt werden. Sie werden unter halbseitiger Sperrung der Straße beziehungsweise unter Einengung der Fahrbahn ausgeführt. Anschließend wird auch der Geh- und Radweg parallel zur Bundesstraße auf ganzer Länge gesperrt und saniert. Auch die Radler werden auf die rechte Seite des Mains umgeleitet werden.

Im November wird an der Anschlussstelle zur A70 gearbeitet

Am Montag, 2. November, beginnen die Bauarbeiten an der B26 von der Mainbrücke in Eltmann bis zur Anschlussstelle Eltmann/Ebelsbach der A70, so das Bauamt. Dazu werde eine Einbahnstraße von Eltmann nach Ebelsbach eingerichtet.

Zusätzlich müsse ein Provisorium errichtet werden, um die Anbindung des Gewerbegebietes Eltmann während der Bauzeit zu ermöglichen. Es kann während der Bauarbeiten nicht an den Kreisel angebunden werden. Zusätzlich müssen auch beide Anschlussäste zur A70 abwechselnd gesperrt werden. Diese Bauarbeiten dauern rund drei Wochen. Nähere Informationen will das Bauamt rechtzeitig vorher veröffentlicht.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Eltmann
Bauabschnitte
Bauarbeiten
Bauzeit
Bundesstraßen
Roßstadt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)