Zeil

Betrunkener Autofahrer in Zeil wehrt sich gegen Polizeikontrolle

In den frühen Morgenstunden des Samstags kam es zum Streit zwischen einem getrennt lebendenden Ehepaar. Der Mann hatte die Luft aus den Reifen des Pkw seiner Frau gelassen und fuhr anschließend zu seiner rund 16 km entfernten Wohnung zurück. Allerdings war der Mann mit 1,38 Promille erheblich alkoholisiert. Am Zielort wurde er von einer Polizeistreife kontrolliert. Während der Kontrolle zeigte sich der 39-Jährige gegenüber den Einsatzkräften äußerst aggressiv, sodass er gefesselt werden musste. Hierbei leistete er Widerstand, beleidigte die Beamten und trat gegen das Dienstfahrzeug. Nun kommt eine Vielzahl von Anzeigen auf den Mann zu. Der Führerschein wurde bereits sichergestellt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Zeil
  • Pressemitteilung
  • Alkoholeinfluss
  • Frauen
  • Führerschein
  • Männer
  • Polizeikontrollen
  • Polizeistreifen
  • Trunkenheit
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!