Haßfurt

Bilder und Skulpturen von Hannes Betz beim VdK in Haßfurt

Im Bild die VdK-Kreisgeschäftsführerin Andrea Stühler-Holzheimer und der Künstler Hannes Betz.
Foto: Elke Burkhard | Im Bild die VdK-Kreisgeschäftsführerin Andrea Stühler-Holzheimer und der Künstler Hannes Betz.

In Wartebereich der Geschäftsstelle des VdK-Kreisverbandes Haßberge werden derzeit Bilder und Skulpturen vom Westheimer Künstler Hannes Betz ausgestellt. Bis 6. August besteht die Möglichkeit, Skulpturen und Bilder zu betrachten, heißt es in einer Pressemitteilung des Verbands. Obwohl sich der Westheimer Künstler auf keine Stilrichtung festlegen lasse, tragen die Werke von Hannes Betz eine unverkennbare Handschrift. Als Künstler beschäftige er sich nicht nur mit der Malerei. Im März 2017 eröffnete er die „Dorf-Galerie“ in Westheim, eine Galerie, die ein kultureller Anlaufpunkt auf dem Land werden soll.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung