Rentweinsdorf

Bürger sollen über den Solarpark Rentweinsdorf entscheiden

Der Bürgerverein Gräfenholz nutzt das Gemeindehaus, das nun eine neue Toilettenanlage erhalten soll.
Foto: Günther Geiling | Der Bürgerverein Gräfenholz nutzt das Gemeindehaus, das nun eine neue Toilettenanlage erhalten soll.

Eigentlich sollte der Gemeinderat dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan und der Errichtung der Freiflächenphotovoltaikanlage "Solarpark Rentweinsdorf" grünes Licht erteilen, nachdem schon zwei Online-Bürgerversammlungen zu dem Thema stattgefunden hatten. Die Mehrheit des Marktgemeinderates sah aber noch viele Fragen offen. Mit 9:4 Stimmen wurde der Antrag der GUT, der Gesellschaft zur Umsetzung erneuerbarer Technologieprojekte im Landkreis Haßberge, deswegen vertagt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung