Haßfurt

Bundeswehr übt im Landkreis Haßberge

In der Zeit vom 12. bis 20. Oktober  hält die Bundeswehr eine Übung ab, bei der auch der Landkreis Haßberge berührt werden kann. Darüber informiert das Landratsamt Haßberge in einer Pressemitteilung. Die Soldaten werden zu Fuß und in Radfahrzeugen üben. Der Bevölkerung wird nahegelegt, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten. Anlässlich der Übungen liegengebliebenen militärischen Sprengmittel (Munition und dergleichen) dürfen nicht gesammelt oder anderweitig verwertet werden.

Schäden, die durch Bundeswehrübungen entstanden sind, können grundsätzlich formlos beim Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Veitshöchheim (Anschrift: Bw-Dienstleistungszentrum Veitshöchheim, Balthasar-Neumann-Kaserne, 97209 Veitshöchheim, Tel.: (0931) 97072600) gemeldet werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Haßfurt
Balthasar-Neumann-Kaserne
Bundeswehr
Truppen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!