Haßfurt

Corona im Haßbergkreis: Zwei neue Infizierte

Am Freitag hatte das Gesundheitsamt Haßberge den Landkreis zum coronafreien Gebiet erklärt. Doch inzwischen hat sich die Lage wieder geändert.
Stoffmasken gehören inzwischen zum Leben dazu. Daran wird sich so schnell auch im Haßbergkreis nichts ändern.
Stoffmasken gehören inzwischen zum Leben dazu. Daran wird sich so schnell auch im Haßbergkreis nichts ändern. Foto: Hauke-Christian Dittrich, dpa
Am vergangenen Freitag hatte das Gesundheitsamt Haßberge erstmals seit Beginn der Pandemie keinen einzigen am Coronavirus erkrankten Bürger zu melden. Inzwischen stellt sich die Situation wieder ein wenig anders dar. Stand Dienstag, 13 Uhr, gibt es im Haßbergkreis zwei nachgewiesene Neuinfektionen. Damit erhöhe sich die Zahl der insgesamt bestätigten Fälle im Landkreis auf 167. Davon sind 159 Patienten mittlerweile wieder gesund. Sechs Menschen sind im Zusammenhang mit der Infektion in den vergangenen Wochen und Monaten verstorben.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten