Haßfurt

MP+Corona-Pandemie: Ist der Landkreis Haßberge auf eine vierte Welle vorbereitet?

Noch sind die Fallzahlen moderat, doch die Delta-Variante breitet sich weiter aus. So schätzt der Leiter des Gesundheitsamtes die aktuelle Situation ein.
Rund die Hälfte der Bevölkerung des Landkreises Haßberge ist mittlerweile gegen Corona geimpft. Mittlerweile ist allerdings auch hier ein Rückgang der Impfbereitschaft zu bemerken.
Foto: René Ruprecht | Rund die Hälfte der Bevölkerung des Landkreises Haßberge ist mittlerweile gegen Corona geimpft. Mittlerweile ist allerdings auch hier ein Rückgang der Impfbereitschaft zu bemerken.

Als im März 2020 der erste Corona-Fall im Landkreis Haßberge bestätigt wurde, hätte sich ein Großteil der Bevölkerung wohl noch nicht vorstellen können, wie lange und nachhaltig das Virus das Leben der Menschen verändern würde. "Momentan halten wir uns ganz wacker", sagt Dr. Jürgen Reimann, Leiter des Gesundheitsamtes am Landratsamt.

Weiterlesen mit MP+