Haßfurt

Corona und Krankenhaus waren Themen beim "Jetzt red i" des CSU-Kreisverbands Haßberge

'Jetzt red' ich' des CSU-Kreisverbands Haßberge       -  Knapp 100 Teilnehmer nahmen an der digitalen 'Jetzt red i'-Veranstaltung der CSU teil.
Foto: Christian Licha | Knapp 100 Teilnehmer nahmen an der digitalen "Jetzt red i"-Veranstaltung der CSU teil.

Die Wirtshausatmosphäre fehlte zwar beim digitalen "Jetzt red i" der CSU Haßberge am Mittwoch. Trotzdem konnte der Landtagsabgeordnete Steffen Vogel knapp 100 Teilnehmer  begrüßen. Zusammen mit Digitalministerin Dorothee Bär und Landrat Wilhelm Schneider beantwortete Vogel drei Stunden lang die Fragen des Publikums.Ein großes Thema war die Pandemie. "Stinksauer" zeigte sich Wolfgang Kaiser, der der Bundes- und Staatsregierung organisatorisches Versagen vorwarf und die Aufrüstung der Gesundheitsämter forderte.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung