Hofheim

Curio`s Weihnachtspost

Im Bild (von links): Jule Wörtmann (SMV), Jan Weichselfelder (Schülersprecher), Maximilian Kurzweil (Schülersprecher) mit einem Teil der Weihnachtsgrüße.
Foto: Christian Hauck | Im Bild (von links): Jule Wörtmann (SMV), Jan Weichselfelder (Schülersprecher), Maximilian Kurzweil (Schülersprecher) mit einem Teil der Weihnachtsgrüße.

In Zeiten der Digitalisierung ist die Sitte Hand geschriebene Weihnachtskarten beziehungsweise Weihnachtsbriefe zu schicken rar geworden, obwohl man sich doch gerade darüber sehr freut. Deshalb wurde auch dieses Jahr wieder die Weihnachtspost von der SMV angeregt. Bei dieser können die Schüler aller Jahrgangsstufen weihnachtliche Grüße an ihre Mitschüler schicken und dies nicht nur an der Realschule.

Auch an der Mittelschule und der Grundschule Hofheim wurden die Briefe zugestellt beziehungsweise entgegengenommen und dieses Jahr – auf vielfachen Wunsch der Schüler – auch an der Grundschule in Aidhausen. Gerade dort war die Freude und die Überraschung über die Grüße der ehemaligen Schulkameraden groß. Durch die Schulschließung schon am Dienstag geriet das SMV-Team ganz schön ins Schwitzen, denn eigentlich war die Zustellung der Briefe erst für Donnerstag vorgesehen.

An allen teilnehmenden Schulen waren in der diesjährigen Adventszeit fleißige Briefeschreiber, denn mit  vier vollen Schuhkartons war die Anzahl der Briefe dieses Jahr mit weit über 100 erfreulich groß, was zeigt, dass der gute, alte Brief im Gegensatz zu E-Mail und WhatsApp doch noch seine Daseinsberechtigung hat.

Von: Christian Hauck, Verbindungslehrer SMV, Jacob-Curio-Realschule Hofheim

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Hofheim
Pressemitteilung
Grundschulen
Jacob-Curio-Realschule Hofheim
Mitschüler
Mittelschulen
Realschulen
Schülerinnen und Schüler
Weihnachtskarten
Weihnachtspost
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!