Ottendorf

Das Repertoire reichte von Klassik bis Modern Sound

Zusammen mit ihren Musiklehrern (vorne links) Fritz Wenzel und Linda Marpoder, daneben die Geehrte Eva Peppel, stellten die Schüler des Musik-Bahnhofs Gädheim ihr Können unter Beweis.
Foto: Elke Englert | Zusammen mit ihren Musiklehrern (vorne links) Fritz Wenzel und Linda Marpoder, daneben die Geehrte Eva Peppel, stellten die Schüler des Musik-Bahnhofs Gädheim ihr Können unter Beweis.

Von Anfängern, die ihren ersten musikalischen Schritt unternehmen, bis hin zu den Fortgeschrittenen, die sich schon an etwas anspruchsvollere Stücke wagen, reichte die Besetzung des Vorspiels der Holzbläserklassen des Musik-Bahnhofs Gädheim mit ihren Musiklehrern Linda Marpoder und Fritz Wenzel. Abwechslungsreiche und originelle Stücke aus dem Genre Klassik, bekannte Kinderlieder, bis hin zum modernen Sound standen in diesem Jahr auf dem Programm. Junge Künstler an Querflöte, Blockflöte und Saxophon traten als Solisten oder im Ensemble auf, die Musiklehrer stets an ihrer Seite, ob als moralische Unterstützung oder musikalische Verstärkung.

Unter anderem präsentierten sie „Die Vogelhochzeit“, „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“, „Allegro“ von Johann Christian Bach, von Carl Stamitz „Op. 27 Duetto I, den „Nice Boogie“, dazu locker frech „Hokus Pokus Synkopus“.

Doch bevor die Akteure am Ende mit großem Beifall belohnt wurden, erhielt die 18-jährige Musikschülerin Eva Peppel eine kleine Ehrung. Sie habe, so ihre Musiklehrerin Linda Marpoder, seit ihrem siebten Lebensjahr an jedem Vorspiel teilgenommen und regelmäßig den Unterricht besucht. Jetzt aber beginne ein Studium in Regensburg, doch soweit es möglich sei, werde sie auch weiterhin zu den Vorspieltagen anreisen.

Als Schüler von Linda Marpoder und Fritz Wenzel präsentierten sich beim Vorspiel Lina Weissensee, Matilda Arnold, Anna Sophie Sauer, Sophia Schmitt, Elina Schuler, Eva Peppel, Theresa Först, Robin Pfister, Emma und Moritz Klüpfel, Stella Wolf, Klara Sahlender, Maja Voit, Emily Kobe, Nevio Ganzinger, David Lechner, Priska Reindl, Antonia Liehr, Enya Marpoder.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Ottendorf
Elke Englert
Blockflöte
Enya
Johann Christian
Johann Christian Bach
Klassische Musik
Künstlerinnen und Künstler
Musiklehrer
Querflöte
Saxofon
Schülerinnen und Schüler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!