Wonfurt

Wonfurt: Dorfbrunnen wird zur Herberge der Heiligen Familie

Dorfbrunnen in Wonfurt wurde zur Herberge der Heiligen Familie.
Foto: Michael Nowak | Dorfbrunnen in Wonfurt wurde zur Herberge der Heiligen Familie.

Diakon Michael Nowak hatte heuer die Idee den Dorfbrunnen in Wonfurt, der mitten auf dem Kirchplatz steht, besonders zu gestalten. In Zusammenarbeit mit der politischen Gemeinde wurde von Stefan Sauer eine Holzkonstruktion mit Fenstern gebaut und der Brunnen kurzerhand in eine Herberge für die Heilige Familie verwandelt. Matthias Schmitt hat der Pfarrei die passenden Figuren hierfür geschenkt. Die Krippe hatte er von einem Onkel geerbt, der viel Zeit und Liebe in den Bau investiert hat. So hat sie einen würdevollen Platz im Dorfleben gefunden. 

Von: Michaela Selig für die Pfarrei Wonfurt

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Wonfurt
Pressemitteilung
Bau
Brunnen
Diakone
Heilige
Stefan Sauer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!