Bamberg

MP+Drei Jahre Haft für Tankstellenüberfall in Haßfurt

Im August 2020 hatte der Angeklagte mit einer Schreckschusspistole eine Tankstelle überfallen. Kurz darauf wurde er gefasst. Nun musste er sich vor Gericht verantworten.
Diese Tankstelle in Haßfurt hat ein 46-Jähriger im August 2020 überfallen. Dafür musste er sich nun vor Gericht verantworten.
Foto: René Ruprecht | Diese Tankstelle in Haßfurt hat ein 46-Jähriger im August 2020 überfallen. Dafür musste er sich nun vor Gericht verantworten.

Mit einer Schreckschusspistole hat ein 46-jähriger Frührentner aus dem Raum Bamberg am 24. August vergangenen Jahres eine Tankstelle in der Zeiler Straße in Haßfurt überfallen. Dabei erbeutete er 1480 Euro, die er in einer Plastiktüte aufbewahrte. Einer Polizeistreife gelang es, den Täter kurze Zeit später in der Oberen Vorstadt in Haßfurt festzunehmen, wo er zu Fuß auf dem Weg zum Bahnhof war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!