Untertheres

Drei Leichtverletzte bei Auffahrunfall in Untertheres

Drei Fahrzeuge waren bei einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag in Untertheres beteiligt.
Foto: Christian Licha | Drei Fahrzeuge waren bei einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag in Untertheres beteiligt.

Glück im Unglück hatten drei junge Frauen am späten Dienstagnachmittag bei einem Auffahrunfall in Untertheres. Gegen 17.45 befuhr eine 20-jährige Fordfahrerin aus dem Landkreis Unterallgäu die Ortsdurchfahrt. Sie wollte nach links in Richtung Wagenhausen abbiegen. Hinter ihr fuhr eine 22-Jährige mit einem VW, dahinter eine ebenfalls 22-Jährige mit einem Mini. Letztere erkannte den Bremsvorgang der beiden vor ihr Fahrenden zu spät, berichtet die Polizei. Der Mini fuhr auf den VW auf.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung