Ebelsbach

Ebelsbach: Polizei löst Rätsel um gefundenes Motorrad

In einer Hecke unweit der ehemaligen B 26 fand die Polizei vor einigen Tagen ein Motorrad. Die Ermittlungen brachten jetzt eine ganze Reihe an Straftaten ans Tageslicht.
Ein schwarzes Motorrad (Symbolbild), das Polizeibeamte Mitte Juli in einer Hecke nahe der ehemaligen B 26 bei Steinbach auffanden, gab für die Ermittler zunächst Rätsel auf.
Ein schwarzes Motorrad (Symbolbild), das Polizeibeamte Mitte Juli in einer Hecke nahe der ehemaligen B 26 bei Steinbach auffanden, gab für die Ermittler zunächst Rätsel auf. Foto: Bernd von Jutrczenka
Über einen besonderen Ermittlungserfolg berichtet die Polizeiinspektion Haßfurt. Dabei geht es unter anderem um ein schwarzes Motorrad, das Mitte Juli in einer Hecke bei Steinbach gefunden worden war. Dass die daran angebrachten Kennzeichen nicht zum Motorrad gehöre, war der Polizei schnell klar. Die weiteren Ermittlungen der Polizeiinspektion Haßfurt haben laut dem Polizeibericht nun ergeben, dass der Besitzer, der das Zweirad kurz nach dem Auffinden als gestohlen gemeldet hatte, selbst für mehrere Straftaten im Zusammenhang mit dem entwendeten Motorrad sowie einem weißen Auto der Marke Kia verantwortlich ...