Oberhohenried

Ein Obstbaum für jeden Erstklässler in Oberhohenried

Unser Bild zeigt die ABC-Schützen mit dem Ersten Vorsitzenden Peter Kamionka.
Foto: Andrea Wolf | Unser Bild zeigt die ABC-Schützen mit dem Ersten Vorsitzenden Peter Kamionka.

Einen Obstbaum bekamen alle Erstklässler aus Oberhohenried an ihrem ersten Schultag vom Verschönerungsverein geschenkt. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Vereins hervor. Die zwei Mädchen und fünf Buben erhielten die Apfel-, Kirsch- und Birnenbäumchen vom Vorsitzenden Peter Kamionka im Beisein ihrer Eltern und Großeltern überreicht mit der Bitte, diese zu hegen und zu pflegen, damit sie sich auch noch in vielen Jahren an ihren Schulstart erinnern können. 

 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Oberhohenried
Eltern
Erster Schultag
Erstklässler
Großeltern
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!