Eyrichshof

Eine Diva, der Mond und Fans aus Polen

Mit 70 Jahren noch auf der Bühne: Am Donnerstagabend gastierte Ritchie Blackmore, Gründungsmitglied der legendären Band Deep Purple, mit seiner Ehefrau in Schloss Eyrichshof.
Foto: Johanna Eckert | Mit 70 Jahren noch auf der Bühne: Am Donnerstagabend gastierte Ritchie Blackmore, Gründungsmitglied der legendären Band Deep Purple, mit seiner Ehefrau in Schloss Eyrichshof.

Blackmore's Night – sagt Ihnen nichts? Mit dieser Wissenslücke sind Sie zwar nicht alleine, aber wer sich weiterhin auch nur als simpler Fachmann in Sachen Musik schmücken möchte, sollte dem etwas entgegensetzen. Wie? Besuchen Sie ein Konzert der Musikformation! Am Donnerstagabend stand der 70-jährige Gitarrist Ritchie Blackmore mit seiner Musikgruppe quasi vor der Haustür, in den Haßbergen. Der ehemalige Deep-Purple-Musiker bestritt mit seiner Ehefrau Candice Night und der Band „Blackmore?s Night“ den zweiten Abend der Open-Air-Events auf Schloss Eyrichshof. Insgesamt 1300 Besucher ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung