Zeil

Eine komplette Mahlzeit aus der Flasche

Die Firma NSS möchte sich im Anschluss an das Zeiler Gewerbegebiet „Gröbera II“ niederlassen. Hier soll die europäische Zentrale des Unternehmens in einem Vorzeigebetrieb entstehen.
Foto: Grafik: Mainpost Heike Grigull | Die Firma NSS möchte sich im Anschluss an das Zeiler Gewerbegebiet „Gröbera II“ niederlassen. Hier soll die europäische Zentrale des Unternehmens in einem Vorzeigebetrieb entstehen.

Fleisch in Flaschen? Wen beschleicht da nicht sofort ein Gefühl des Unbehagens? Und das soll funktionieren? Die Firma „Nutrition Secure Solutions“, kurz NSS, ist davon überzeugt. Die Holding AG mit Sitz in der Schweiz will das Produkt sogar weltweit vermarkten. Fleisch in Flaschen – aber was genau muss man sich darunter vorstellen?

Es war ein Metzger namens Peter Klassen in Temmelen in Rheinland-Pfalz, der auf die Idee kam, aus Fleisch, Gemüse und Gewürzen ein Produkt herzustellen, das zum einen lagerfähig und vielseitig sowie andererseits schmackhaft und als Nahrungsalternative tauglich sein sollte. Herausgekommen ist bei den Bemühungen ein hochwertiges, fleischhaltiges Proteingetränk auf rein natürlicher Basis ohne Zusatz von Konservierungsstoffen, das unter dem Namen „Pete & Phil?s“ auf den Markt kam. Benannt ist der Proteindrink nach dem Erfinder und seinem Sohn und Produktionsleiter Philipp.

Bereich Gesundheitswesen

Eine weitere Frage, die sich automatisch aufdrängt: Wer braucht so etwas? Das Schöne an einem guten Stück Fleisch, einem Steak oder Schnitzel, ist doch der Moment, in dem der Genießer es zwischen seinen Zähnen hat, oder? Die Verwendungsmöglichkeiten liegen in erster Linie im Bereich Gesundheitswesen, denn das Produkt soll und kann vor allem auch in Krankenhäusern, Senioren- und Pflegeheimen Anwendung finden. Dank hohen Qualitätsanspruchs und Kontrollen, laktose-, gluten- und zuckerfreier Inhalte und seiner leicht genießbaren Konsistenz scheint es wie gemacht dafür. Denn der Inhalt könnte quasi eine Mahlzeit ersetzen. Fleisch, Gemüse und eine Gewürzmischung werden durch ein patentiertes Verfahren, bei dem die Fleischfasern – also auch die Eiweißketten – erhalten bleiben, zu einem cremigen Trink-Snack verarbeitet.

Dieser bietet die Nährstoffe einer Mahlzeit, ist dabei aber sowohl ungekühlt lange haltbar als auch unkompliziert in der Einnahme. Der Fleisch-Drink lässt sich kalt wie warm genießen, beispielsweise als Bratensauce über Reis oder Kartoffeln, oder auch als Auflauf. Der Drink eignet sich für den Katastrophenschutz, weil absolut keine Infrastruktur zur Zubereitung nötig ist. In Krisengebieten gibt es oft weder Strom noch fließend Wasser, da eignet sich so ein Produkt hervorragend.

Die weltweite Expansion erscheint nicht so abenteuerlich, wie sie zunächst klingen mag, denn in Kanada schlug „Pete & Phil's“ bereits ein wie eine Bombe. Kanada? Über das nordamerikanische Land gelangt der Proteindrink über Umwegen nach Zeil. Der Unternehmer Rolf Stumpf, der in Ebern seit vielen Jahren die Firma VHW Anwatec betreibt, wurde vor rund einem Dreivierteljahr auf einen Bericht über das neuartige Produkt aufmerksam. Gemeinsam mit seinem Freund Martin Brodmann und dessen Geschäftspartner Jack Hanscomb machte er sich daran, dafür eine Distribution in Kanada aufzubauen. Und hatte damit einen beachtlichen Erfolg.

Vor wenigen Wochen hat das Produkt nach entsprechenden Labortests die Einfuhrgenehmigung für Europa bekommen. Nun können Rolf Stumpf und Martin Brodmann durchstarten. Für den europaweiten Verkauf braucht es aber natürlich auch Produktionsstätten. Eine Art Prototyp soll dafür in der hiesigen Region entstehen. Und hier schließt sich der Kreis. Denn Rolf Stumpf, heute Präsident der „Nutrition Secure Solutions“ (NSS), wie das Unternehmen inzwischen heißt, sah als Eberner die Chancen, die der Standort in Unterfranken quasi in der Mitte Europas bietet.

Deshalb wollte er die Firma in den Landkreis holen. Aufgrund lokalpolitischer Querelen in Ebern und nicht zuletzt auch wegen eines Mangels an firmentauglichen Grundstücken richtete sich das Interesse von NSS auf die Stadt Zeil. Europäisch gesehen strategisch mindestens ebenso gut gelegen wie Ebern und mit einer noch besseren Verkehrsanbindung. Zudem verfügt die Stadt Zeil über ein neues Gewerbegebiet, für das bereits ein Bebauungsplan besteht. Es könnte also ziemlich schnell über die Bühne gehen, was für NSS nicht uninteressant ist, da in Ebern gehörig Zeit verplempert wurde.

Zeil – Zentral in Europa

Bis die erste Produktionsanlage auf europäischem Boden steht, wird es wohl Sommer 2019 werden. Der Vorzeigebetrieb soll dann als Beispiel für weitere dienen, auch was Umweltfreundlichkeit angeht. Getreu der Firmenphilosophie – „grün, selbsttragend, netzunabhängig, futuristisch und umweltfreundlich“ – soll der Betrieb in einem einzigartigen Kuppelbau, dem „Geodesic Dome“, mit der Auslegung auf rein erneuerbare Energien verwirklicht werden.

Produktionstechnisch will man mit rund fünf Millionen Flaschen pro Jahr aber bewusst ein Kleinbetrieb bleiben, „um die Qualität sichern zu können“, so die Firmenvertreter. Die Ziele selbst sind dagegen alles andere als klein. In den nächsten 36 Monaten sollen mindestens zehn Anlagen weltweit existieren, der Plan für die nächsten 60 Monate sieht mehr als 50 vor. Dabei soll Zeil eine herausragende Rolle spielen. Denn Zeil ist nicht nur als Produktionsstandort vorgesehen, sondern soll aufgrund der zentralen Lage die Verwaltung für sämtliche Standorte in Europa beherbergen.

Martin Brodmann, Vorsitzender der Geschäftsführung bei „Nutrition Secure Solutions“, und Präsident Rolf Stumpf (von links) präsentieren die Weltneuheit, mit der sie nun von der Region aus Europa erobern wollen: „Pete & Phil?s“ Fleisch in Flaschen.
Foto: Tanja Kaufmann | Martin Brodmann, Vorsitzender der Geschäftsführung bei „Nutrition Secure Solutions“, und Präsident Rolf Stumpf (von links) präsentieren die Weltneuheit, mit der sie nun von der Region aus Europa erobern ...
Hühnchen aus der Flasche?       -  Die Zutaten für den Protein-Drink „Pete & Phil's“ sind Fleisch, Gemüse und Gewürze. Das neuartige Nahrungsmittel, das unter dem Begriff „Fleisch in Flaschen“ firmiert, soll künftig in Zeil in einem Vorzeigebetrieb hergestellt werden.
Foto: Harald Tittel/dpa | Die Zutaten für den Protein-Drink „Pete & Phil's“ sind Fleisch, Gemüse und Gewürze. Das neuartige Nahrungsmittel, das unter dem Begriff „Fleisch in Flaschen“ firmiert, soll künftig in Zeil in ...
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Zeil
Ebern
Haßfurt
Sand am Main
Knetzgau
Wolfgang Sandler
Gesundheitssystem
Gewürzmischungen
Steaks und Steakgerichte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!