Ermershausen

Freie Wähler bestätigen Günter Pfeiffer als Bürgermeisterkandidat

Amtsinhaber Günter Pfeiffer (links) als Bürgermeisterkandidat sowie 16 Frauen und Männer für die Gemeinderatsliste nominierten die Freien Wähler Ermershausen unter den Augen von Birgit Bayer (Zweite von links),  Fraktionsvorsitzende der Wählergemeinschaft Haßberge im Kreistag.
Foto: Beate Dahinten | Amtsinhaber Günter Pfeiffer (links) als Bürgermeisterkandidat sowie 16 Frauen und Männer für die Gemeinderatsliste nominierten die Freien Wähler Ermershausen unter den Augen von Birgit Bayer (Zweite von links), Fraktionsvorsitzende der Wählergemeinschaft Haßberge im Kreistag.

Basisdemokratie und Fasching gleichzeitig unter einem Dach – geht das? Am vergangenen Mittwochabend in Ermesrhausen ging das sehr wohl. Während in der Adolf-Höhn-Halle die Akteure der Ermetzia für die Büttensitzungen probten, kürten gleich nebenan im Sportheim die Freien Wähler (FW) ihre Kandidaten für Kommunalwahl am 15. März. Sie bestätigten Günter Pfeiffer als Bürgermeisterkandidat ebenso einstimmig wie die 16 Frauen und Männer auf der Liste für den Gemeinderat. Freilich ging es bei der Nominierung ungleich formeller zu als bei der Faschingsprobe.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung