Zeil

Frühjahrsprüfung beim Schäferhundeverein diesmal im August

Hundeführer Andreas Reich mit seinem Schäferhund Jarosch vom Österfeld.
Foto: Gudrun Greß | Hundeführer Andreas Reich mit seinem Schäferhund Jarosch vom Österfeld.

Die Frühjahrsprüfung des Schäferhundvereins der Ortsgruppe Zeil fand in diesem Jahr im August statt. Trotz der hohen Temperaturen von über 35 Grad habe jeder Teilnehmer das Prüfungsziel erreicht, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Insgesamt neun Hunde wurden Leistungsrichter Edgar Hornung aus Lichtenfels vorgeführt. Zwei Begleithunde, geführt von Günther Kettler und Berthold Dömling, haben ihre Prüfung mit Verkehrsteil bestanden und können nun weitere Prüfungen ins Auge fassen, da das Bestehen der Begleithundeprüfung Grundstein für andere Prüfungsstufen ist.

Rika vom Kapellenbrunnen und Christoph Sachs.
Foto: Gudrun Greß | Rika vom Kapellenbrunnen und Christoph Sachs.

Fünf Schäferhunde wurden in der Sparte IGP vorgeführt. Diese Sparte beinhaltet eine Fährtenprüfung, eine Prüfung in Führigkeit und Unterodnung und eine Schutzhundeprüfung. Alle teilnehmenden Hundeführer Franz-Josef Göller, Andreas Reich, Wolfgang Pippart, Karl Strauß und Hans Bodenmeier und ihre vierbeinigen Teampartner hätten super Leistungen gezeigt und diese Vielseitigkeitsprüfung mit Bravour bestanden, so die Meldung weiter.

Außerdem wurde ein Hund in der Sparte Schutzhund von Sophie Demel und ein Hund in Fährtenhundprüfung 1 von Günter Preis vorgeführt.

Durch die extrem hohen Temperaturen musste die geplante Ausdauerprüfung abgesagt werden, zum Schutz der Hunde und deren Hundeführern sei eine Wegstrecke von 20 Kilometern nicht zumutbar gewesen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Zeil
Schäferhund
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!