Limbach

Große Hilfsaktion im Ahrtal: Limbacher zeigten Herz

. Vor ihrem Start aus Limbach ins Ahrtal wurden die Helfer von Bürgermeister Michael Ziegler und Pfarrer Bill Augustin Mikambu (von rechts) verabschiedet.
Foto: Günther Geiling | . Vor ihrem Start aus Limbach ins Ahrtal wurden die Helfer von Bürgermeister Michael Ziegler und Pfarrer Bill Augustin Mikambu (von rechts) verabschiedet.

Das Ahrtal durchlebt seit dem Hochwasser vom Juli eine Katastrophe, wie es sie seit langem in Deutschland nicht gab. Die Flutkatastrophe am 14./15. Juli hat den Menschen über Nacht teilweise alles genommen und immer noch kämpfen sich Menschen durch Schutt- und Schlammberge und viele Bewohner fühlen sich in Stich gelassen. Dies ließ Bürger aus Limbach/Eltmann und weiteren Orten nicht ruhen und sie machten sich auf zu einem dreitägigen Hilfseinsatz nach Kirchdaun/Bad Neuenahr und schilderten bei der Rückkunft ihre zum Teil sehr emotionalen Erlebnisse.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!