Hofheim

Hofheim: Vorfahrt missachtet

Verkehrssicherheitsreport       -  Symbolbild: Unfall
Foto: Monika Skolimowska (ZB) | Symbolbild: Unfall

Am Samstagnachmittag um 17.20 Uhr ereignete sich in Hofheim ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Wie die Polizeiinspektion Haßfurt in ihrem Bericht schreibt, wollte ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem VW Golf vom Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in die Ringstraße einbiegen. Dabei übersah der junge Mann laut dem Polizeibericht einen vorfahrtsberechtigten 61-Jährigen mit seinem Hyundai. Die Beteiligten blieben bei der folgenden Kollision unverletzt, der entstandene Schaden beträgt insgesamt circa 1500 Euro.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung