Hofheim

Hofheimer Realschüler übergeben Gotteshaus-Modell mit Spendenaktion

Im Bild (von links): Schülerinnen der Kunst AG Amelie Wirsching, Hanna Baum, Konrektor Frank Ziegler, Lehrerin Brigitte Koritke-Gemmer, Emma Dietz (ehemalige Schülerin) und Emma Zimmermann.
Foto: Tanja Dietz | Im Bild (von links): Schülerinnen der Kunst AG Amelie Wirsching, Hanna Baum, Konrektor Frank Ziegler, Lehrerin Brigitte Koritke-Gemmer, Emma Dietz (ehemalige Schülerin) und Emma Zimmermann.

Zum Patrozinium der Goßmannsdorfer Kirche St. Margaretha übergaben Schülerinnen und Schüler der Kunst AG der Jacob-Curio-Realschule ein Modell des Gotteshauses an die Gemeinde des Hofheimer Stadtteils. Das Kirchenmodell, hergestellt aus Styropor und Echtstein, entstand schon vor längerer Zeit während eines Kunstprojekts. Etwas in Vergessenheit geraten kam es nun bei Aufräumarbeiten wieder zum Vorschein und wurde von der Kunst-AG der Schule unter Leitung von Lehrerin Brigitte Koritke-Gemmer aufbereitet und durch zusätzliche Mauerteile erweitert.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung