Zeil

Hundeführer bestanden Prüfung mit Erfolg

Im Bild Gudrun Greß mit Fitzcarraldo vom Wieratal.
Foto: Andreas Reich | Im Bild Gudrun Greß mit Fitzcarraldo vom Wieratal.

Nach zahlreichen verschobenen Prüfungen im Jahr 2020 und in diesem Jahr war es endlich wieder möglich für den Schäferhundeverein der Ortsgruppe Zeil am Main eine Prüfung durchzuführen. Es starteten zwei Hundeführer mit ihren Hunden in der Prüfungsstufe FH1, das heißt in der Fährtensuche wurden diese Hunde auf Herz und Nieren geprüft. Franz Josef Göller mit seiner Fanny aus der Kunstschlosserei und Günter Preiß mit seinem Hund Ares von den Franken waren am Start.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung