Fatschenbrunn

Hutzelhof Hümmer aus Fatschenbrunn im Fernsehen

Die Suche nach den besonderen, nachhaltig hergestellten, regionalen Produkten führte den Sternekoch Alexander Herrmann (rechts) zu Franz Hümmer und Fatschenbrunner Hutzeln. 
Die Suche nach den besonderen, nachhaltig hergestellten, regionalen Produkten führte den Sternekoch Alexander Herrmann (rechts) zu Franz Hümmer und Fatschenbrunner Hutzeln.  Foto: Franz Hümmer

Die Suche nach den besonderen, spannenden Betrieben und nachhaltig hergestellten, regionalen Produkten führte den Sternekoch, Gastronom, Fernsehkoch und Buchautor Alexander Herrmann im vergangenen Herbst in den Hutzelhof Hümmer nach Fatschenbrunn. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor. Begleitet von einem neunköpfigen Aufnahmeteam des BR-Fernsehen informierte sich Herrmann bei Franz Hümmer über die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten der Fatschenbrunner Hutzeln. Hutzeln sind Dörrbirnen, die mit Stumpf und Stiel getrocknet werden.
Sie enthalten konzentriert alles, was die Birne so wertvoll macht. Der Sternekoch zeigte sich begeistert vom Geschmack der Hutzeln, wollte aber noch nicht verraten, welche Hutzelgerichte er für die im BR-Fernsehen zu sehende Sendung "Aufgegabelt" auswählen wird. Sendetermin ist am Sonntag, 24. Mai, um 17.15 Uhr im BR Fernsehen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Fatschenbrunn
  • Alexander Herrmann
  • Fernsehen
  • Fernsehköche
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!