Haßfurt

Jede Menge hervorragende Abschlusszeugnisse

Die besten Leistungen in den einzelnen Ausbildungsbereichen sowie im Englisch-Zertifikat wurden durch den Freundeskreis der Berufsschule, die Kreishandwerkerschaft, die Firma FTE und durch die Sparkasse mit Preisen bedacht.
Foto: Sabine Weinbeer | Die besten Leistungen in den einzelnen Ausbildungsbereichen sowie im Englisch-Zertifikat wurden durch den Freundeskreis der Berufsschule, die Kreishandwerkerschaft, die Firma FTE und durch die Sparkasse mit Preisen bedacht.

„Auf dass das Arbeitsamt nie mehr Notiz von uns nehme“, mit diesem Vorsatz schlossen die Schülersprecher Steffen Elflein und Sarah Schütz die Abschlussfeier der Heinrich-Thein-Berufsschule Haßfurt. Erneut beeindruckte die zahlreichen Gäste der Feier die große Zahl der Staatspreise, die es für Abschlüsse zwischen 1,0 und 1,5 gibt. Premiere feierten außerdem die ersten Absolventen der Berufsintegrationsklasse für Flüchtlinge, die nach zwei Jahren die Berufsschule verließen. Drei davon bestanden als externe Prüflinge an der Mittelschule den Qualifizierenden Abschluss. Oberstudiendirektorin Heidrun ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!