Kirchlauter

Kirchlauter: Warum eine Sängerin nicht mehr singen darf

Martina Hümmer, Sopranistin und Diplom-Gesangspädagogin aus Kirchlauter, befindet sich coronabedingt in einer Zwangspause. Die Pandemie hat ihr Leben radikal verändert.
Die Corona-Pandemie hat die Menschen fest im Griff, so auch die Sopranistin Martina Hümmer aus Kirchlauter.
Die Corona-Pandemie hat die Menschen fest im Griff, so auch die Sopranistin Martina Hümmer aus Kirchlauter. Foto: Christian Licha
Bereits im Alter von fünf Jahren sang sie in Krankenhäusern, um die Menschen dort wieder froh und glücklich zu machen. Martina Hümmer, Sopranistin und Diplom-Gesangspädagogin aus Kirchlauter, machte ihre Leidenschaft zu ihrem Beruf. Nach dem Gymnasium absolvierte sie an der Berufsfachschule für Musik Oberfranken eine Ausbildung zur Dirigentin und Chorleiterin.