Haßfurt

Kommentar: Bundorfs Bürgermeister – Diplomatie geht anders

Hubert Endres nimmt steigende Müllgebühren zum Anlass, um auf Facebook gegen die Gelbe Tonne zu wettern. Dabei vergreift er sich gewaltig im Ton.
Seit diesem Jahr gibt es im Landkreis Haßberge die Gelbe Tonne. Beim Vorwurf, diese Neuerung sei für die steigenden Müllgebühren verantwortlich, vergreift sich ein Kommunalpolitiker ganz schön im Ton.
Foto: Peter Schmieder | Seit diesem Jahr gibt es im Landkreis Haßberge die Gelbe Tonne. Beim Vorwurf, diese Neuerung sei für die steigenden Müllgebühren verantwortlich, vergreift sich ein Kommunalpolitiker ganz schön im Ton.

Alle paar Jahre werden die Müllgebühren für den Landkreis neu berechnet. Diesmal kam heraus, dass sie steigen müssen, um die Kosten des Abfallwirtschaftsbetriebs zu decken. Werkleiter Wilfried Neubauer kann diese Gebührenerhöhung auch gut begründen. Dennoch lassen die Müllgebühren eine überwiegend ideologisch geführte Diskussion wieder aufflammen: Gegner der Gelben Tonne melden sich zu Wort und machen deren Einführung für die Preissteigerung verantwortlich. Auf Facebook hat sich unter einem Main-Post-Artikel über die Gebührenerhöhung vor allem der Bundorfer Bürgermeister Hubert Endres hervorgetan. Er wettert ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat