Maroldsweisach

Konfirmation in Maroldsweisach

Das Bild zeigt die vier Konfirmandinnen und drei Kofirmanden zusammen mit Pfarrer Martin Popp-Posekardt am Seiteneingang des Gotteshauses von Maroldsweisach.
Foto: Jens Fertinger | Das Bild zeigt die vier Konfirmandinnen und drei Kofirmanden zusammen mit Pfarrer Martin Popp-Posekardt am Seiteneingang des Gotteshauses von Maroldsweisach.

„Konfirmation bei Kaiserwetter in Coronazeiten“ – so lautete der Titel auf der Vorderseite des Ablaufplanes zum Festgottesdienst, den Pfarrer Martin Popp-Posekardt hielt. Für die musikalische Begleitung sorgten Nicole Scheidlein an der Orgel sowie der Gesangverein „Corcordia Maroldsweisach“. Die vier Konfirmandinnen und drei Kofirmanden wurden zudem von Peter Seifert mit einem Trompetensolo am Kircheneingang empfangen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Maroldsweisach
Jens Fertinger
Konfirmation
Martin Popp-Posekardt
Peter Seifert
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!