Haßfurt

Kostenfreie Berufs- und Karriereberatung für Frauen im Haßbergkreis

Gleichstellungsbeauftragte Christine Stühler und Regionalmanagerin Sonja Gerstenkorn sorgen für einen reibungslosen und corona-konformen Ablauf der Seminar- und Beratungsreihe „BERUFung mit Zukunft – Frauen auf Erfolgskurs“.
Gleichstellungsbeauftragte Christine Stühler und Regionalmanagerin Sonja Gerstenkorn sorgen für einen reibungslosen und corona-konformen Ablauf der Seminar- und Beratungsreihe „BERUFung mit Zukunft – Frauen auf Erfolgskurs“. Foto: Katja Then, Landratsamt Haßberge

Die Seminar- und Beratungsreihe „Berufung mit Zukunft – Frauen auf Erfolgskurs“ geht auch in den Sommerferien weiter, heißt es in einer Pressemitteilung. Am 19. August sowie am 23. September haben Frauen aus dem Landkreis Haßberge die nächste Möglichkeit, sich von Expertin Martina Thomas zu Fragen rund um Beruf und Karriere beraten zu lassen. Von Bewerbungsaspekten über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu Karriereplanung oder Vereinbarkeit von Beruf und Familie, jegliche Anliegen im beruflichen Kontext können in einem individuellen Gespräch vorgebracht werden. Christine Stühler kümmert sich gemeinsam mit Regionalmanagerin Sonja Gerstenkorn um die Koordinierung der gesamten Seminar- und Beratungsreihe. Aufgrund der begrenzten Termine ist für die Einzelberatungen im August und September eine vorherige Anmeldung bei Regionalmanagerin Sonja Gerstenkorn unter Tel.: (09521)27-344; E-Mail: regionalmanagement@hassberge.de erforderlich.   

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Haßfurt
  • Karriere und beruflicher Werdegang
  • Karriereplanung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!