Ermershausen

Ermershausen: Wie geht es dem Gemeindewald?

Ermershausens Revierförster Wolfgang Meiners war mit dem Waldjahr 2021 zufrieden.
Foto: Martin Schweiger | Ermershausens Revierförster Wolfgang Meiners war mit dem Waldjahr 2021 zufrieden.

Der reichliche Niederschlag in diesem Jahr habe dem Gemeindewald gut getan, sagte Revierförster Wolfgang Meiners während der Gemeinderatssitzung am Donnerstag im Sportheim. Die jungen Bäume konnten sich erholen, und der Regen war auch bei den Neupflanzungen willkommen. Dennoch sei der Waldboden ab einer Tiefe von zehn Zentimetern noch relativ trocken.Auf den 282 Hektar Gemeindewald seien rund 4200 Festmeter Holz eingeschlagen worden, das zu relativ guten Preisen verkauft werden konnte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!