Haßfurt

Neues Gasthaus in Haßfurt: Kulinarische Spezialitäten aus Marokko

Haßfurt ist ab sofort um eine kulinarische Attraktion reicher: Unter dem Namen "Diafa Genuss" eröffnet an diesem Mittwoch Hanane Schober in der Brückenstraße 10 ihr Restaurant mit marokkanischen Spezialitäten.
Am Mittwoch öffnet in der Haßfurter Brückenstraße das marokkanische Restaurant 'Diafa Genuss' seine Türen. Es freuen sich über die Neueröffnung (von links): Bürgermeister Günther Werner, Inhaberin Hanane Schober, AHA-Vertreter Hachem Farmand, Ehemann Michael Schober sowie die Vermieter Rosi und Rudi Eck.
Am Mittwoch öffnet in der Haßfurter Brückenstraße das marokkanische Restaurant "Diafa Genuss" seine Türen. Es freuen sich über die Neueröffnung (von links): Bürgermeister Günther Werner, Inhaberin Hanane Schober, AHA-Vertreter Hachem Farmand, ... Foto: Christian Licha
Haßfurt ist ab sofort um eine kulinarische Attraktion reicher: Unter dem Namen "Diafa Genuss" eröffnet an diesem Mittwoch Hanane Schober in der Brückenstraße 10 ihr Restaurant mit marokkanischen Spezialitäten.Hanane Schober stammt aus Marokko, genauer gesagt aus der bekannten Stadt Casablanca. Kochen ist schon seit ihrer Kindheit ihre ganz große Leidenschaft. Viele Rezepte hat Hanane Schober von ihrer Mutter beziehungsweise Großmutter überliefert bekommen. Ihre Oma hat seinerzeit sogar für das Staatsoberhaupt gekocht. In den 1950er-/1960er-Jahren bereitete sie für König Mohammed V.