Haßfurt

Haßfurt: Darum kann das Gewässerschutz-Labormobil nicht kommen

Harald Gülzow (links) vom VSR-Gewässerschutz im Gespräch mit einer Brunnennutzerin. Das Archivbild entstand vor den aktuellen Corona-Beschränkungen.
Harald Gülzow (links) vom VSR-Gewässerschutz im Gespräch mit einer Brunnennutzerin. Das Archivbild entstand vor den aktuellen Corona-Beschränkungen. Foto: Lennart Hoster

Der VSR-Gewässerschutz hatte geplant, am 11. Mai mit dem Labormobil nach Haßfurt zu kommen. Der Termin fällt wegen Corona aus. Es findet eine telefonische Beratung statt.

Milan Toups und Harald Gülzow vom VSR-Gewässerschutz beraten interessierte Bürger laut einer Pressemitteilung am Montag, 11. Mai, von 10 bis 14 Uhr unter Tel.: (02831) 9763342, wie sie Risiken bei der Verwendung des eigenen Brunnenwassers ausschließen können.

Bei trockenem Wetter stellt das Wasser aus dem eigenen Gartenbrunnen eine gute Alternative zum kostbaren Leitungswasser dar. "Leitungswasser ist kostbar – es ist sinnvoll, sparsam damit umzugehen. Im Garten sollte man Wasser aus einem eigenen Brunnen verwenden", sagt Susanne Bareiß-Gülzow, Vorsitzende im VSR-Gewässerschutz.

Ob das eigene Brunnenwasser zum Befüllen des Planschbeckens, zum Gießen, als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist, erfahren Bürger, wenn sie ihre Brunnenwasserprobe zur Geschäftsstelle des VSR-Gewässerschutz nach Geldern senden.

Bürger erhalten zudem über die neue interaktive "Nitratkarte Franken 2019" Informationen, ob in ihrer Region das Grundwasser mit Nitrat belastet ist. "Leider haben wir für den Landkreis Haßberge bisher zu wenig Messwerte. Wir hoffen, dass uns in den nächsten Wochen genügend Bürger ihre Brunnenwasserproben zusenden, damit wir für diese Region ebenfalls eine Aussage über die Grundwasserqualität machen können", sagt Bareiß-Gülzow.

Informationen zur Belastung und Beprobung von Grundwasser gibt es im Internet unter www.vsr-gewässerschutz.de/analyse

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Haßfurt
  • Brunnen
  • Messwerte
  • Tiere und Tierwelt
  • Wasser
  • Wetter
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!