Untertheres

Lebensgefahr: Mann in Untertheres unter Müllauto eingeklemmt

Ein 49-jähriger Müllwerker geriet am Donnerstagvormittag unter ein Müllauto. Der Mann wurde bei dem Unfall mehrere Meter mitgeschleift und dabei lebensgefährlich verletzt.
Ein 49-Jähriger Arbeiter wurde am Donnerstagvormittag in Untertheres unter einem Müllauto eingeklemmt, zehn Meter mitgeschleift und dabei schwer verletzt. Der Müllwerker schwebt in Lebensgefahr.
Foto: Christian Licha | Ein 49-Jähriger Arbeiter wurde am Donnerstagvormittag in Untertheres unter einem Müllauto eingeklemmt, zehn Meter mitgeschleift und dabei schwer verletzt. Der Müllwerker schwebt in Lebensgefahr.

Dramatische Szenen spielten sich am Donnerstagvormittag in Untertheres ab: Ein Arbeiter eines Entsorgungsunternehmens wurde unter einem Müllauto eingeklemmt. Nach Angaben der Polizei schwebt der schwerverletzte Mann in Lebensgefahr.Etwa fünf Minuten vor 11 Uhr war der mit zwei Personen besetzte Laster in der Brunnenstraße in Untertheres unterwegs und leerte die Biomülltonnen. Wie die Ermittler vor Ort bei der Unfallaufnahme vermuteten, stürzte der 49-jährige Müllwerker dabei am Heck des Fahrzeugs. Trotz aller technischen Sicherheitsvorkehrungen bemerkte das der 55-jährige Fahrzeuglenker nicht.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung