Maroldsweisach

Schnelleres Internet rund um Maroldsweisach

Vodafone versorgt in seinem Mobilfunknetz weitere 5000 Einwohner und Gäste im Landkreis Haßberge mit der mobilen Breitbandtechnologie LTE, heißt es in einer Pressemitteilung. Dazu hat Vodafone eine LTE-Station in Maroldsweisach in Betrieb genommen. LTE ermöglicht Handygespräche in kristallklarer Qualität und Breitbandinternet für unterwegs. Vodafone startet mit der Inbetriebnahme der neuen LTE-Station seine nächste Mobilfunk-Ausbaustufe: Für 2020 sind im Landkreis Haßberge drei weitere LTE-Bauvorhaben geplant.

Vodafone hat die Investitionskosten für die neue LTE-Mobilfunkanlage komplett aus eigenen Mitteln getragen, um die Infrastruktur des Ortes weiter zu verbessern, so die Mitteilung.

Weitere Informationen: www.vodafone-deutschland.de oder www.vodafone.com

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Maroldsweisach
  • Mobilfunkgespräche
  • Mobilfunknetze
  • Vodafone
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!