Ebern

Ebern: Deshalb ignorierte Autofahrer die Anhaltesignale der Polizei

Von Beamten der Polizeiinspektion Ebern sollte am Dienstagnachmittag ein Renault-Fahrer in Ebern kontrolliert werden, da er seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte, teilt die Polizei mit. Der Mann ignorierte jedoch mehrfach die Anhaltesignale der Polizei. Nachdem der Fahrzeugführer nach etwa 500 Metern gestoppt werden konnte, wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde bei dem Mann Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 70-Jährigen ein Ergebnis von 0,6 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine wurde Blutentnahme angeordnet.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Ebern
  • Alkohol am Steuer
  • Polizei
  • Polizeiinspektion Ebern
  • Polizeiinspektionen
  • Verkehrskontrollen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!