Eltmann

Neue Ortstafeln begrüßen die Gäste in Eltmann

Nach wie vor tagt der Stadtrat Eltmann in der Stadthalle. Mittlerweile hat man sich an den großen Abstand gewöhnt, die Diskussionen werden etwas lebhafter als zu Beginn.
Foto: Sabine Weinbeer | Nach wie vor tagt der Stadtrat Eltmann in der Stadthalle. Mittlerweile hat man sich an den großen Abstand gewöhnt, die Diskussionen werden etwas lebhafter als zu Beginn.

Zweimal beschäftigte sich der Stadtrat Eltmann in seiner Sitzung am Mittwoch mit Schildern: Zum einen sollen neue Ortseingangstafeln die Gäste an den Eltmanner Stadtgrenzen begrüßen, zum anderen gelang es der Stadt auch vor dem Verwaltungsgericht nicht, eine beleuchtete Werbetafel in der Bamberger Straße zu verhindern."Wir hatten ganauso wenig Erfolg wie viele, viele andere Kommunen, die sich ebenfalls gegen den Wildwuchs dieser Tafeln wehren." Der Widerspruch des Stadtrats wies vor allem auf die Lichtverschmutzung hin, was aber vor Gericht nicht gewertet wurde.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung