Haßfurt

MP+Neue Regeln auch im Haßbergkreis: Erleichterungen für Geimpfte

Wer seine Zweitimpfung erhalten hat, darf künftig wieder mehr Menschen treffen und muss sich nicht mehr testen lassen. Zudem sinkt im Landkreis die Sieben-Tage-Inzidenz.
Der Schlüssel zu etwas mehr Normalität: Ab Donnerstag genießen Menschen, die vollständig geimpft sind, auch im Landkreis Haßberge wieder mehr Freiheiten.
Foto: René Ruprecht | Der Schlüssel zu etwas mehr Normalität: Ab Donnerstag genießen Menschen, die vollständig geimpft sind, auch im Landkreis Haßberge wieder mehr Freiheiten.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Haßberge ist weiter gesunken. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) liegt sie derzeit noch bei einem Wert von 119,7 (Stand: Mittwoch, 0 Uhr). Damit liegt der Landkreis, der noch bis zur vergangenen Woche zu Deutschlands Hotspots gehörte, mittlerweile wieder unter dem bundesweiten Durchschnittswert von 132,8 und dem bayernweiten Durchschnitt von 131,7.Dennoch gibt es weiterhin Neuinfektionen: Am Mittwoch meldet das Gesundheitsamt Haßberge, dass weitere 17 Bürgerinnen und Bürger positiv auf das Coronavirus getestet wurden (Stand: Mittwoch, 13.30 Uhr).

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat