Knetzgau

Neue Turnmatten für die Knetzgauer Tänzer

Turnmatten für das Outdoor-Training hat sich die Tanzsportabteilung des KCV Knetzgau angeschafft.
Turnmatten für das Outdoor-Training hat sich die Tanzsportabteilung des KCV Knetzgau angeschafft. Foto: Vanessa Beppler

Corona hat auch die Tanzsportabgeilung des KCV Knetzgau hart getroffen. Nicht nur, dass die Tanzgruppen wegen der Pandemie ihr Training wochenlang ausfallen lassen mussten – auch die lange geplante und mit Vorfreude erwartete Tanzgala mussten die Verantwortlichen erst verschieben und letztlich komplett absagen. Das schreibt der Verein in einer Pressemitteilung.

Aufgrund der vielen Hygienebestimmungen sei bis heute kein Hallentraining möglich, dank der Kooperation mit dem TSV Knetzgau trainieren die Gruppen aber unter freiem Himmel auf dem Sportplatz. Um sämtliche Dehn- und Kraftübungen angenehmer zu gestalten, hat die Abteilung jetzt für die Aktiven Turnmatten im Wert von 600 Euro angeschafft. Möglich wurde dies, weil viele Gäste, die im Vorverkauf Tickets für die Tanzgala gekauft hatten, den Wert der Eintrittskarten spendeten. 

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Knetzgau
  • Eintrittskarten
  • Tanzgruppen
  • Tänzer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!